Jetzt den richtigen Käufer oder Mieter für Ihre Immobilie finden:    Anzeige aufgeben

Immobilien auf Mallorca

Erfüllen Sie sich Ihren Wunsch von einer Immobilie auf Mallorca.
Eine riesige Auswahl an Wohnungen, Häuser, Grundstücke sowie Gewerbeimmobilien finden Sie mit unseren Immobilienmakler auf und für Mallorca. Exklusive Immobilien auf Mallorca im Angebot. Mehr erfahren…

Anlageimmobilien und Renditeobjekte

Immobilien auf Mallorca als Kapitalanlage werden immer beliebter. Finden Sie passende Anlageobjekte wie exklusive Villen, Fincas, Apartments und Penthouse-Wohnungen bis hin zu erstklassigen Luxusimmobilien. Weitere Informationen…

Zeit sparen? Einfach finden lassen!

Mit einer kostenlosen Suchanzeige zu Ihrer Wunschimmobilie

  • Beschreiben Sie Ihre Wunschimmobilie
  • Sie erhalten Angebote direkt von Vermietern oder Eigentümern
  • Sofort online, unbegrenzte Laufzeit
  • KOSTENLOS

Jetzt NEU! Immobilienmakler suchen für Sie! Hier kostenlos Suchauftrag erteilen!

Städte und Regionen auf Mallorca

Landkarte: Mallorca

Immobilien auf Mallorca: Mallorca ist eine außerordenlich vielseitige Insel, die Besuchern und Residenten viel zu bieten hat! Wunderschöne Buchten, beeindruckende Landschaften bis hin zu viele historischen Gebäuden und Plätzen.  Viele Immobilien befinden sich an malerischen Orten – mal direkt am Meer oder mit prachtvollen Gärten.

Auf der Suche nach einer Immobilie auf Mallorca? Finden Sie Immobilienangebote auf Wohnungsmarkt24.de – Wohnungen, Häuser, Fincas und Villen!

Regionen auf Mallorca:
Llevant | Migjorn | Palma | Pla de Mallorca | Raiguer | Serra de Tramuntana

Beliebteste Orte auf Mallorca:
Alcudia | Andratx | Cala d’Or | Calvia | Cala Ratjada | Cala Millor | El Arenal | El Toro | Magaluf | Manacor | Paguera | Palma | Palmanova | Port Andratx | Port de Soller | Portals Nous | Santa Ponsa | Santanyi | Soller | Valldemossa | weitere Orte…

Branchenbuch-Logo

Immobilienmakler, Handwerker, Umzugsfirmen
u.v.m. auf Mallorca.




Immobilien Mallorca – Tipps, Informationen und Empfehlungen

Viele Menschen träumen von einem Domizil auf Mallorca: Nach nur kurzer Flugzeit kommen Sie in den Genuss zahlreicher Sonnenstunden und können das mediterrane Flair auf sich wirken lassen. Wenn Sie keine Lust mehr haben, sich jedes Mal, wenn Sie das Fernweh packt, ein Hotel oder Ferienunterkunft zu mieten und deshalb mit dem Gedanken spielen, sich eine Immobilie auf der schönsten Insel in Spanien zu kaufen oder sie dauerhaft zu mieten, finden Sie in diesem Ratgeber zahlreiche Informationen darüber, was Sie über Immobilien Mallorca wissen sollten.

Warum Immobilien derzeit eine lohnenswerte Investition sind

Immobilien Mallorca- Hier finden Sie was Sie suchen
Finden Sie exklusive Immobilien auf Mallorca und erleben Sie die wunderschöne Balearen Insel

Sie lieben die spanische Insel über alles, sind sich aber noch nicht ganz sicher, ob eine Immobilie auf Mallorca für Sie in Frage kommt? Tatsächlich gibt es neben den reinen emotionalen Gründen auch einige rationale Vorteile, die dafür sprechen, in ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück auf der Sonneninsel zu investieren.

Schon seit einigen Jahren erlebt die Insel einen wahren Touristen-Boom. Jahr für Jahr besuchen mehrere Millionen Urlauber die Insel, die sich eher selten für Hotels entscheiden, sondern überwiegend private Unterkünfte buchen. Als Eigentümer einer Immobilie haben Sie daher gute Chancen, eine Ferienwohnung bzw- haus für einen attraktiven Preis zu vermieten, falls Sie mit dem Gedanken spielen, die gekaufte Immobilie als Kapitalanlage zu nutzen!

Hinweis:
Mallorca ist ein beliebtes Ferienziel, dessen Beliebtheit aufgrund der sehr guten Infrastruktur, schnelle Erreichbarkeit (Flug) und das mediterrane Klima immer beliebter wird. In den nächsten Jahren werden die Immobilienpreise daher steil nach oben klettern.

Aus diesem Grund ist für alle Menschen, die eine Immobilie auf Mallorca kaufen möchten, jetzt ein guter Zeitpunkt, um den Kauf in die Tat umzusetzen. Wer noch länger wartet, muss mit einem höheren Preis rechnen. Dasselbe gilt auch beim Mieten eines Objekts, denn heute lassen sich noch günstigere Mietpreise aushandeln als das in ein bis zwei Jahren der Fall sein wird.

Ein weiterer Pluspunkt, der für den Erwerb eine Immobilie auf Mallorca spricht, ist die zunehmende Internationalisierung der Insel. Längst kommen nicht mehr nur Briten und Deutsche auf die spanische Insel – und kaufen Immobilien –, auch Russen, Amerikaner, Schweden, Franzosen und Chinesen haben die Insel mitsamt ihrem Immobilienmarkt für sich entdeckt. Dadurch steigt natürlich die Konkurrenz, weshalb es nicht ratsam ist, den Immobilienkauf allzu weit in die Zukunft zu schieben.

Die Alternative zum Kauf: Immobilien auf Mallorca dauerhaft mieten

Falls Sie einen längeren Aufenthalt auf Mallorca planen, müssen Sie nicht unbedingt direkt eine Immobilie kaufen, sondern können sie auch langfristig mieten. Die sogenannte Langzeitvermietung ist auf Mallorca sehr beliebt, weil die Vermieter dadurch von zahlreichen Vorteilen profitieren: Ein Objekt, das über mehrere Monate von ein- und demselben Mieter bewohnt wird, bringt einen geringen Verwaltungsaufwand und verlässliche, gut planbare Mieteinnahmen mit sich. Auch „Kurzzeitresidenten“ profitieren von der Möglichkeit der Langzeitvermietung: Sie haben einen festen Ort, den Sie während Ihres ganzen Aufenthalts auf Mallorca zum Wohnen und Schlafen nutzen können, müssen nicht permanent in ein neues Apartment umziehen und erhalten oftmals auch einen günstigeren Mietpreis, wenn Sie die Immobilie gleich für einen längeren Zeitraum mieten.

Die Auswahl an Immobilien auf Mallorca ist groß

Immer mehr Menschen zieht es nach Mallorca, die sich eine Immobilie kaufen, in die sie Jahr für Jahr Ihre Zeit verbringen und entspannen können. Viele Immobilien im Angebot – zur Auswahl stehen unter anderem folgende Objekttypen:

Bevor Sie sich auf die Suche nach Immobilien zum Kaufen oder Mieten machen, sollten Sie sich daher überlegen, welche Art von Feriendomizil überhaupt für Sie in Frage kommt.

Villa

Unter der Bezeichnung „Villa“ werden auf Mallorca alle Luxusimmobilien verkauft oder zur Langzeitmiete angeboten. Sie sind durch eine besonders hochwertige Ausstattung gekennzeichnet, weisen eine bestimmte Größe auf und besitzen meist einen Außenpool. Zudem überzeugen sie durch ihre attraktive Lage. Eine Villa auf Mallorca zu kaufen oder zu mieten, ist demnach eine exklusive Angelegenheit.

Finca

Bei der typischen Mallorca-Finca handelt es sich um ein Landhaus. Diese Immobilien sind eher einfach gehaltene Häuser. Sie weisen aber meist eine typische Besonderheit auf: Eine Finca verfügt in der Regel über ein sehr großes Grundstück, das an eine Parkanlage oder Plantage erinnert. Nicht mehr nur alte Häuser werden so bezeichnet, auch Neubauten können aufgrund der großen Nachfrage als „Fincas“ vermietet oder verkauft werden.

Apartment / Wohnung

Auch Apartments oder Ferienwohnungen können auf Mallorca dauerhaft gemietet oder gekauft werden.

Meist befinden sich in einem Ferienhaus mehrere Apartments von unterschiedlicher Größe oder Ausstattung. Das Apartment ist die günstigste Möglichkeit, um eine Immobilie auf Mallorca zu erwerben oder zu mieten.

Grundstück

Selbstverständlich gibt es auf Mallorca auch unbebaute Grundstücke, die zum Verkauf angeboten werden. Sofern Sie planen, ein eigenes Haus auf Mallorca zu bauen, benötigen Sie ein solches Grundstück.

Allerdings nimmt das Angebot an noch nicht bebauten Grundstücken auf Mallorca immer mehr ab, weil die Nachfrage in den letzten Jahren extrem gestiegen ist.

Vor dem Mieten oder Kaufen sollte das Objekt genau geprüft werden

Egal, ob Sie sich dafür entscheiden, eine Immobilie zu kaufen oder sie dauerhaft zu mieten, passende Angebote finden Sie am leichtesten auf Mallorca.Wohnungsmarkt24.de. Unsere Immobilienmakler (Kooperation) werden Ihnenzusätzlich bei der Suche helfen. Teilweise verfügen Sie über Angebote, die noch nicht öffentlich im Internet zugänglich sind. Wichtig ist, dass Sie keine Immobilie kaufen oder mieten, ohne zuvor direkt vor Ort gewesen zu sein. Viele Interessenten entdecken auch durch Gespräche mit unseren Immobilienmaklern auf der Insel noch weitere Häuser oder Grundstücke, die in Betracht kommen.

Tipp:
Schauen Sie sich auf jeden Fall mehr als eine Immobilie an. Dann fällt es Ihnen leichter, die verschiedenen Unterkünfte miteinander zu vergleichen. Zudem bekommen Sie auf diese Weise ein besseres Gespür für den Immobilienmarkt und Mallorca.

Wie teuer sind Immobilien auf Mallorca?

Immobilien auf Mallorca
Immobilien auf Mallorca – kaufen oder Langzeitmiete

Der Preis der Grundstücke, Wohnungen und Fincas kann auf Mallorca je nach Lage extrem variieren. Im Ort Port d’Andratx im Südwesten der Insel zahlen Sie für gewöhnlich mindestens 2.000 Euro pro Quadratmeter.

Je nach Ausstattung können es auch mehr als 8.000 Euro pro m² werden. Im Osten oder Norden finden Sie Immobilien aber auch schon für etwas weniger Geld:

Die Quadratmeterpreise beginnen in Alcudia und Cala Ratjada bei ungefähr 1.000 Euro. Doch nicht nur der eigentliche Kaufpreis sollte einkalkuliert werden, auch Steuern spielen beim Immobilienkauf auf Mallorca eine wichtige Rolle.

Hinweis:
Genauso wie in anderen Ländern entstehen auch in Spanien zusätzlich zu den Steuern noch Kaufnebenkosten.

Die Nebenkosten setzen sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • › Kosten für den Notar – etwa 0,1 bis 0,2 Prozent des Kaufpreises
  • › Maklerkosten
  • › Anwaltskosten
  • › Steuerberaterkosten
  • › Rechtsberatungskosten
  • › Notar- und Eigentumsregisterkosten, wenn eine Hypothek bestellt und eingetragen wird
  • › Legalisierungskosten

All diese Gebühren sollten in die Finanzierung bzw. in ihr Budget einkalkuliert werden.

Fazit

Aufgrund der zahlreichen Angebote für Häuser, Wohnungen und Fincas auf Mallorca und angesichts der Tatsache, dass die spanische Sonneninsel immer beliebter wird, interessieren sich viele Menschen für Immobilien auf Mallorca. Da es viele verschiedene Objekte gibt, sollte zunächst entschieden werden, welche Art von Immobilie es sein soll. Auch ein geeigneter Ort ist auszuwählen. Wenn Sie zudem die Tipps aus diesem Ratgeber beherzigen, finden Sie sicher eine Immobilie auf Mallorca, die Sie kaufen oder dauerhaft mieten können.

Fakten

  • › Viele Fans der Mittelmeerinsel interessieren sich für eine Immobilie auf Mallorca.
  • › Immobilien können gekauft oder dauerhaft gemietet werden.
  • › Vorteile beim Kauf – zusätzlich als Kapitalanlage bzw. Vermietobjekt nutzbar
Zusammenfassung

Viele Menschen träumen von der eigenen Villa, Finca, oder Wohnung auf Mallorca, allerdings sollten Sie vor dem Immobilienkauf ein paar Impressionen einholen, um das geeignete Domizil zu finden. Es stehen viele verschiedene Immobilienarten zur Auswahl, so sollten Sie sich mehrere Objekte von unseren Immobilienmaklern zeigen lassen und dann alles weitere zum Kauf bzw. zur Langzeitmiete vor Ort besprechen.