Jetzt den richtigen Käufer oder Mieter für Ihre Immobilie finden: Anzeige aufgeben

Immobilien Santa Ponsa

Detailsuche öffnen Bitte wählen Sie weitere Kriterien

Ausstattung:

Städte und Regionen auf Mallorca

Landkarte: Mallorca

Immobilien in Santa Ponsa:

Warum sich der Kauf im Südwesten Mallorcas lohnt:

Nicht jeder, der an Mallorca denkt, hat die Stadt Palma und die Partymeile El Arenal vor Augen. Die Baleareninsel bietet zahlreiche weitere Destinationen, die sich auch als Zweitwohnsitz eignen.

So bietet die kleine Stadt Santa Ponsa im Südwesten der Insel wunderbare Objekte in einer lebhaften, aber auch ruhigen und exklusiven Umgebung.

Ob eine Wohnung an erster Meereslinie, die Luxusvilla oder eine abseits gelegene Finca: Immobilienkäufer werden in Santa Ponsa mit Sicherheit fündig.

Santa Ponsa – Mallorca mit einem unvergleichlichen Mix

Immobilien in Santa Ponsa finden
Ob Finca, Villa oder Wohnung – finden Sie ihre Traumimmobilie in Santa Ponsa – Fotoquelle: shutterstock.com/de by sirtravelalot

Nicht nur deutsche Prominente wie Daniela Katzenberger und Jürgen Drews haben die Kleinstadt für sich entdeckt. Zahlreiche Ausländer haben in den letzten Jahren hier Eigentum erworben. Denn Santa Ponsa bietet eine unvergleichliche Mischung zwischen Moderne und Tradition, dem Trubel des Badetourismus und der Ruhe in der Natur.

Die Stadt gruppiert sich um eine lang gestreckte Bucht, die von steilen Felswänden umgeben ist. Aber auch eine wunderschöne Berg- und Waldkulisse ist von Ortszentrum aus zu erleben.

Santa Ponsa wird im Sommer von zahlreichen Pauschaltouristen besucht. Deutsche und vor allem Briten und Iren sorgen für turbulente Nächte in den zahlreichen Pubs mit Livemusik und Guinness aus dem Fass. Nach der Saison ab Oktober fällt die Stadt in einen ruhigen Winterschlaf. Gerade diese Jahreszeit lieben die zahlreichen Immobilienkäufer, die sich hier eine Wohnung, ein Haus oder eine Villa gekauft haben. Die Immobilien sind sehr begehrt und zahlreiche Neubauten sind derzeit in Arbeit.

Tipp: Santa Ponsa liegt nur etwa 20 Autominuten von der Hauptstadt Mallorcas Palma entfernt. Die Kleinstadt ist leicht über die Autobahn Ma-1 erreichbar. Auch sehr gute Busverbindungen gibt es zwischen der Hauptstadt und Santa Ponsa.

Santa Ponsa – Stadtteile und Wohnanlagen

Wenn Sie eine Immobilie in Santa Ponsa kaufen wollen, beachten Sie die Lage sehr genau. Grundsätzlich lässt sich das Stadtgebiet in zwei Bereiche aufteilen:

  • › Santa Ponsa
  • › Nova Santa Ponsa

An der östlichen Uferseite befindet sich der alte Stadtteil Santa Ponsa. Hier stehen vorwiegend kleine Apartmenthäuser, die sich mit zahlreichen Hotels, Bars, Restaurants und Geschäften abwechseln. Das Nachtleben und der lebhafte Tourismus können hier für so manchen einschüchternd und zu viel des Guten sein. Wer es mag, wird hier jedoch bei so manchem Studio, Apartment oder Wohnung fündig werden.

Immobilien in Santa Ponsa
Luxusvillen in Santa Ponsa – finden Sie exklusive Immobilien auf Mallorca – Fotoquelle: fotolia.de by HBpictures

Ein ruhigeres und exklusiveres Leben bietet der Stadtteil Nova Santa Ponsa. Hier ist ein ganz neuer Stadtteil entstanden. Entlang dem Nord- und Südufer erstrecken sich zahlreiche Wohnanlagen mit Villen, Stadthäusern, Luxuswohnungen und vielen anderen Immobilien. Hier haben sich viele Spanier, aber auch zahlreiche Ausländer, darunter viele Deutsche, niedergelassen. Die Siedlung Nova Santa Ponsa ist besonders begehrt unter den Immobilienkäufern – locken die Objekte oft mit einem atemberaubenden Meeresblick unter anderem auf die Malgrats Inseln. Der Hügel „Ensaimada“ ist eine besonders bevorzugte Lage. Spiralförmig schlängeln sich hier die Villen den Berg hinauf – und bieten die schönsten Panoramen. Aber auch tropische Gärten und palmengesäumte Straßen sind ein Grund, warum hier Käufer gern zugreifen. Der Stadtteil punktet zudem mit der Nähe zu den Golfplätzen.

So manche Immobilie in Nova Santa Ponsa ist in eine Wohnanlage integriert. Dazu gehören unter anderem:

  • Las Fuentes de los Pampanos
  • La Residencial
  • Sunset Garden
  • Jardines de Porto Golf
  • El Mirador
  • Mar del Sur
  • Port Adriano Village
  • Ambassador Park
  • Bellavista

Die Wohnanlagen punkten mit optimaler Sicherheit, bieten eingezäunte Bereiche, Gärten, Concierge-Service, Gemeinschaftspool, Spa-Bereiche, Fitness-Areale und vieles mehr. Wer sich für Immobilien Mallorca in diesen Anlagen entscheidet, muss dennoch nicht auf Privatsphäre verzichten. Jedoch sind hier vorwiegend Apartments und Luxuswohnungen zu finden. Wer auf der Suche nach einem Haus, einer Villa oder einer Finca ist, wird dennoch auch in Santa Ponsa fündig. Der Immobilienmarkt bietet zahlreiche unterschiedliche Objekte.

Breite Angebotspalette: Von der Luxuswohnung bis zur exklusiven Villa

In Santa Ponsa gibt es alles, was das Käuferherz begehrt. Soll es nur eine kleine Wohnung als Feriendomizil sein? Oder träumen Sie von einer Luxusvilla mit Meerblick? Der Immobilienmarkt der Kleinstadt hat auch Ihr Traumobjekt im Angebot. Grundsätzlich ist er von Luxusvillen, Apartments und Häusern in Anlagen geprägt. Der Käufer hat hier die Wahl zwischen:

  • › Wohnungen
  • › Apartments
  • › Studios
  • › Penthouse
  • › Luxuswohnungen
  • › Fincas
  • › Villen
  • › Reihenhäuser
  • › Stadthäuser
  • › Herrenhäuser

Auch die Ausstattung der Immobilie variiert. Während eine Wohnung oft einen Gemeinschaftspool in der Anlage bieten kann, haben Luxusvillen ihre eigenen Badebereiche. Die Einrichtung kann von rustikal über modern bis hin zu technologieorientiert gestaltet sein. Die meisten Objekte bieten entweder einen Balkon oder eine oder mehrere Terrassen. Bei großen Luxusobjekten sind nicht selten Gärten und großzügige Grundstücke im Kaufpreis inbegriffen.

Hinweis: Auf Mallorca werden Immobilien zu 90 Prozent möbliert vermietet und verkauft. Bei manchen Objekten ist jedoch nur die Grundausstattung (Einbauküche und Co) im Kaufpreis enthalten. Daher sollten Sie die Exposés genau durchlesen.

Kaufen – was kostet eine Immobilie in Santa Ponsa?

Immobilien in Nova Santa Ponsa
Immobilienpreise in Santa Ponsa – Kaufen oder mieten? – Fotoquelle: www.shutterstock.com/de by Visionsi

Santa Ponsa gehört im Südwesten Mallorca zu den begehrten Wohngebieten auf der Baleareninsel. Daher liegen die Preise auch ein wenig höher als in der Hauptstadt Palma.

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis liegt derzeit bei rund 5.100 Euro. Ist eine gehobene Ausstattung gewünscht, können auch 7.400 Euro pro Quadratmeter anfallen.

So ist ein einfaches Studio im Zentrum Santa Ponsa schon für weniger als 200.000 Euro zu bekommen. Luxusapartments in Golfnähe kosten zwischen 350.000 und 700.000 Euro.

Eine Durchschnittsvilla kann in Strandnähe mit 5 Millionen Euro zu Buche schlagen. Bei besonders erstklassigen Lagen sind aber auch nicht selten 10 Millionen und mehr zu zahlen.

Preisspiegel für Immobilien in Santa Ponsa

Immobilienart

Apartment ²

Wohnung ²

Haus ³

Finca ³

Villa ³

Einfache Lage

ohne Meerblick

2.000 € – 3.500 €

2.000 € – 3.500 €

350.000 € – 750.000 €

350.000 € – 750.000 €

350.000 € – 750.000 €

Gute Lage

ohne Meerblick

3.000 € – 6.000 €

3.000 € – 6.000 €

900.000 € – 1.8 Mio

900.000 € – 1.8 Mio

900.000 € – 1.8 Mio

-

mit Meerblick

4.380 € – 8.760 €

4.380 € – 8.760 €

bis zu 46% mehr*

bis zu 46% mehr*

bis zu 46% mehr*

Top Lage

ohne Meerblick

3.500 € – 8.000 €

3.500 € – 8.000 €

1.6 Mio – 9.5 Mio

1.6 Mio – 9.5 Mio

1.6 Mio – 9.5 Mio

-

mit Meerblick

5.110 € – 11.680 €

5.110 € – 11.680 €

bis zu 46% mehr*

bis zu 46% mehr*

bis zu 46% mehr*

²: Wohnungen & Apartments Preisangabe pro qm  –  ³:Haus, Villa & Finca Kaufpreisangabe   –   *für Meerblick bezahlt der Käufer i.d.R. einen Aufpreis von bis zu 46% für Immobilien in dieser Region

Die hier einsehbaren Kaufpreise werden nicht von einer Gemeinde oder Interessenvertretern erstellt bzw. anerkannt, sondern basieren allein auf einer Auswertung der in unserem Immobilienportal mallorca.wohnungsmarkt24.de gelisteten Kaufimmobilien. Da jede Immobilie – Haus, Wohnung, Villa, etc. sich von dem Baujahr, der Wohnlage und Ausstattung unterscheiden, sind diese Kaufpreise keine Grundlage für eine exakte Berechnung des Kaufpreises pro m², sondern dienen allein nur als Anhaltspunkt.

Die Preise variieren nach Lage, Ausstattung, Hochwertigkeit der Bausubstanz und ob das Objekt einen Meerblick bieten kann. In Santa Ponsa muss für Letzteres ein Aufschlag von 46 Prozent eingeplant werden. Grundsätzlich kann von folgenden Immobilienpreisen ausgegangen werden:

  • › Apartment/Wohnung: zwischen 2000 und 11.700 Euro pro Quadratmeter
  • › Haus/Finca/Villa: zwischen 350.000 und 13,8 Millionen Euro

Tipp: Wer eine Immobilie auf Mallorca erwerben will, sollte nicht ungesehen kaufen. Nehmen Sie sich die Zeit und investieren Sie in eine Vor-Ort-Besichtigung, um den Zustand der Immobilie selbst in Augenschein nehmen zu können.

Notar

Raimundo Fortuny Marqués
C/. Cordoba, 7 bajos
Club de Hielo
07181 Palma Nova
Tel: 971-68.06.88

Versicherung

Axa
Rio Sil n 12 bjs,
07180 Santa Ponsa
Tel: 971-69.00.58
Fax: 971-69.36.74

Ärzte

Policlinica Alemana SA
Avenida Rei Jaume I / Nr. 100
07180 Santa Ponsa
Tel: 971-69.55.85
Fax: 971-69.56.19

Banken

Deutsche Bank
Avinguda del Rei Jaume I, 111
07180 Santa Ponca
Tel: 971-13.41.14
Fax: 971-13.41.16

Die Mietpreise in Santa Ponsa

Auch eine Immobilie anzumieten, ist in Santa Ponsa möglich. So manches Objekt wird hier zur Langzeitmiete angeboten. Der Preis ist ebenfalls abhängig von Größe, Lage und Ausstattung. Der aktuelle Mietspiegel besagt, dass die Preise etwas zwei Prozent unter denen im Zentrum der Hauptstadt Palma liegen. So ist so manches 70 Quadratmeter großes Apartment bereits unter 2000 Euro monatlich zu mieten – mit Meerblick, Balkon und Ausstattung. Ein Haus mit fünf Zimmern und insgesamt 480 Quadratmetern in Santa Ponsa ist schon für 5000 Euro pro Monat erhältlich.

Atmosphäre: So lebt es sich in Santa Ponsa

Die Kleinstadt ist von einer internationalen Atmosphäre geprägt. Neben zahlreichen Urlaubern leben hier rund 11.000 Einwohner permanent im Südwesten Mallorcas und stellen eine bunte Gemeinde dar. Denn neben den Einheimischen haben sich auch viele internationale Bewohner angesiedelt: Engländer, Iren, Deutsche und viele andere Nationen. Vor allem Golf- und Bootsliebhaber finden hier perfekte Bedingungen. Das breite Freizeitangebot ist in Santa Ponsa daher an die vielen unterschiedlichen Bedürfnisse angepasst. Wollen Sie hier eine Immobilie kaufen, finden Sie hier sportliche Angebote zu Wasser und Lande, Naturparadiese, eine hervorragende Infrastruktur, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und auch das traditionelle spanische Leben.

Badespaß und Wassersport

Immobilien in Santa Ponsa mit Meerblick
Den Strand von Santa Ponsa genießen mit einer eigenen Immobilie – Fotoquelle: fotolia.de by vulcanus

Als Hauptattraktion Santa Ponsas wird oft der „große Strand“ bezeichnet, um den sich die Stadt entwickelt hat. Er gilt als einer der besten Strände Mallorcas. Er ist flach, sandig und insgesamt 560 Meter lang. Rettungsschwimmer sorgen für ein sicheres Badevergnügen. Familien profitieren vor allem von den speziell angelegten Spielplätzen. Aber auch zahlreiche Angebote zum Surfen, Tauchen und Jet-Ski-Fahren finden sich hier.

Der kleine Strand – liebevoll von den Einheimischen „Playa pequeña“ genannt – gilt immer noch als ein Geheimtipp in Santa Ponsa. Er liegt in der Bucht „Caló d’en Pallisser“.
Boot- und Segelliebhaber kommen in Santa Ponsa gleich zweifach auf ihre Kosten. Zum einen lockt der „Club Náutico de Santa Ponsa“ mit mehr als 500 Liegeplätzen in einer natürlichen Bucht. Zum anderen ist der neue „Port Adriano“ eine beliebte Anlaufadresse so mancher Luxusyacht.

Golf

Santa Ponsa ist ein wahres Paradies für Golfspieler. Denn hier finden sich gleich vier verschiedene Plätze. Der öffentlich zugängliche Golfplatz „Santa Ponsa I“ bietet 18 Löcher und am zehnten Loch die europaweit längste Bahn. Das Gelände ist flach, bietet Wald- und Wasserhindernisse. Hier fanden bereits zahlreiche internationale Turniere statt.
Die Golfplätze Santa Ponsa II und III sind nicht öffentlich zugänglich und aktuell nur Mitgliedern vorbehalten. Nicht weit entfernt von der Stadt liegt der schöne Golfplatz „Golf Andratx“ in Camp de Mar. Er komplettiert als vierter Golfplatz das Angebot in und um Santa Ponsa.

Tennis und Klettern

Seit dem Jahr 2016 ist auch Wimbledonflair in der Kleinstadt zu erleben. Erfolgreich wurde die neu errichtete Tennisanlage des „Tennis Clubs Santa Ponsa“ eröffnet, die schon so manchen Weltranglistenspieler zu den „Mallorca Open“ gelockt hat. Der Platz hat nicht nur die Spieler mit Wimbledon gemein: Auf der Erdmischung „Top Soil“ wurde das sogenannten „Rye-Gras“ gesät, ein spezielles Wimbledon-Gras, das auch sommerlichen Temperaturen standhält.

Wer hoch hinaus will, sollte dem Kletterpark in Santa Ponsa einen Besuch abstatten. Auf neun Hektar Waldgelände sind im „Jungle Park“ rund 100 verschiedene Plattformen zu finden. Verschiedene Parcours entsprechen unterschiedlichen sportlichen Levels. Brücken und Seilrutschen sorgen für Abwechslung zwischen der Baumkletterei.

Shoppen

Für Einkaufsfans gibt es in der Kleinstadt eine große Auswahl an Boutiquen und Souvenirläden. Rund um den Yachthafen finden sich so manche Designerjobs. Einmal in der Woche findet im Stadtteil „Son Bugadellas“ der wöchentliche Markt statt – der auch einen Flohmarkt mit dem einen oder anderen unterhaltsamen Straßenhändler beinhaltet. Im Gewerbegebiet „Polígono Son Bugadelles“ finden sich viele Einzelhändler, wie Möbelhäuser, Yacht-Zubehör-Lieferanten und vieles mehr.

Info: Auch die Bildung kommt in und um Santa Ponsa nicht zu kurz. Unweit der Stadt, im Nachbarort Magalluf, befindet sich die englische Schule „Baleares International College“. Auch ein deutsches Kulturzentrum ist in Santa Ponsa zu finden.

Natur in und um Santa Ponsa

Sonnenuntergang in Santa Ponsa
Sonnenuntergang auf Mallorca in Santa Ponsa – Fotoquelle: fotolia.de by bortnikau

Der Gebirgszug „Serra de Tramuntana“ beginnt ganz in der Nähe von Santa Ponsa. Das macht die Kleinstadt auch zu einem idealen Ausgangspunkt für Biker und Wanderer. Aber auch in zahlreichen geschützten Naturparks kommen Naturfreunde auf ihre Kosten.

So können in einem Waldstück am großen Strand beispielsweise wilde Sittich-Herden beobachtet werden. Im 35 Hektar großen archäologischen Park „Sa Morisca“ sind zahlreiche geschichtsträchtige Hinterlassenschaften zu entdecken.

Traditionelle Jahresfeier

Neben Tourismus und Moderne durch die Zugezogenen wird in Santa Ponsa Tradition großgeschrieben. Einmal im Jahr wird zwei Wochen lang die „Fieste del Rei en Jaume“ gefeiert. Das Fest erinnert an die Landung Königs Jaume I., der die Insel im Jahr 1229 von den muslimischen Mauren zurückerobert hat. In den zwei Wochen zumeist im September sind Umzüge mit Kostümen, Feuerwerk und vieles mehr zu erleben.

Zusammenfassung

Die Kleinstadt Santa Ponsa im Südwesten Mallorcas lockt nicht nur mit einem tollen Strand, sondern auch mit Natur, vielen Freizeitmöglichkeiten und einem idyllischen Winter im spanischen Flair. So manche Immobilie lässt sich hier im alten Teil der Stadt ergattern. Aber auch im exklusiven Neubaugebiet „Nova Santa Ponsa“ sind Wohnungen, Häuser und Villen für den Kaufinteressenten zu erwerben. Wer in Santa Ponsa eine Immobilie kauft, kann zwischen Meerblick und Bergpanorama wählen.

Fakten:

  1. › Santa Ponsa liegt rund 20 Kilometer von Palma de Mallorca entfernt. Hier leben rund 11.000 Einwohnern.
  2. › Die Kleinstadt bietet ein internationales Flair: Spanier, Deutsche, Briten und Iren haben hier Immobilien gekauft.
  3. › Unterschiedliche Objekte stehen zur Auswahl: von dem kleinen Apartment bis hin zur Luxusvilla!
Immobilien in den Top Städten

Zeit sparen? Einfach finden lassen!

Mit einer kostenlosen Suchanzeige zu Ihrer Wunschimmobilie in Santa Ponsa

  • Beschreiben Sie Ihre Wunschimmobilie
  • Sie erhalten Angebote direkt von Vermietern oder Eigentümern
  • Sofort online, unbegrenzte Laufzeit
  • KOSTENLOS

Jetzt NEU! Immobilienmakler suchen für Sie! Hier kostenlos Suchauftrag erteilen!