Jetzt den richtigen Käufer oder Mieter für Ihre Immobilie finden:    Anzeige aufgeben

Wohnung kaufen Mallorca

Detailsuche öffnen Bitte wählen Sie weitere Kriterien

Ausstattung:



Städte und Regionen auf Mallorca

Wohnung kaufen Mallorca: Die vielseitige Baleareninsel bietet Ihnen eine große Anzahl an Wohnungen, die Sie kaufen können. Je nach Ort und Lage können die Kaufpreise der Wohnungen varrieren. Schauen Sie in Ihrem Liebelingsort nach einer Wohnung und finden Sie ihre Wunschimmobilie.

Regionen auf Mallorca:
Llevant | Migjorn | Palma | Pla de Mallorca | Raiguer | Serra de Tramuntana

Beliebteste Orte auf Mallorca:
Alcudia | Andratx | Cala d’Or | Cala Millor | Paguera | Palma | Port Andratx | Port de Soller | Portals Nous | Santa Ponsa | Soller | Valldemossa

Weitere Orte:
Algaida | Arta | Banyalbufar | Buger | Bunyola | Cala Bona | Cala Ratjada | Cales de Mallorca | Calvia | Campos | Can Picafort | Cap Formentor | Consell | Can Pastilla | Deia | El Arenal | El Toro | Felanitx | Fornalutx | Inca | Llucmajor | Magaluf | Manacor | Palmanova | Pollenca | Port de Soller | Portals Nous | Porto Cristo | Santanyi | S’Illot | weitere…

Zeit sparen? Einfach finden lassen!

Mit einer kostenlosen Suchanzeige zu Ihrer Wunschimmobilie auf Mallorca

  • Beschreiben Sie Ihre Wunschimmobilie
  • Sie erhalten Angebote direkt von Vermietern oder Eigentümern
  • Sofort online, unbegrenzte Laufzeit
  • KOSTENLOS

Jetzt NEU! Immobilienmakler suchen für Sie! Hier kostenlos Suchauftrag erteilen!




Immobilienmakler, Handwerker, Umzugsfirmen
u.v.m. auf Mallorca.

Wohnung kaufen auf Mallorca

Wohnungen auf Mallorca kaufen
Wohnungen auf Mallorca kaufen? Finden Sie wunderschöne Wohnungen!

Die bei Touristen beliebte Ferieninsel Mallorca hat sich in den letzten Jahren zu einem zweiten Zuhause für viele Menschen entwickelt. Jahrelang haben sie die Insel lediglich als Urlauber besucht. Jede Rückkehr bestätigte ihren Verdacht: Hier würde ich gerne leben und nicht nur Urlaub machen.

Diesen Gedanken teilen zahlreiche Menschen. Sie haben sich als Touristen in Mallorca verliebt und wollen nun eine Wohnung kaufen.

Das Angebot an Immobilien auf Mallorca ist riesig. Erfahren Sie im Anschluss, wie Sie auf Mallorca ein Apartment kaufen und was Sie dabei beachten müssen.

Mallorca ist sehr beliebt

Keine andere Region Spaniens verbucht so viele Immobilienkäufe wie die Insel Mallorca. Im Jahr 2016 gab es laut der Tageszeitung Ultima Hora Villen einen Zuwachs an ausländischen Investoren von 30 Prozent. Besonders beliebt sind edle Wohnungen sowie luxuriöse Fincas. Die meisten Investoren stammen aus

  • › Deutschland,
  • › Frankreich,
  • › Norwegen und
  • › Schweden.

Besonders viele Kaufverträge werden zwischen Oktober und Dezember abgeschlossen.

Hinweis: Wenn Sie auf der Suche nach einer Wohnung auf Mallorca sind, sollten Sie das letzte Quartal meiden – denn dann ist die Nachfrage groß. Versuchen Sie einen Kauf im Herbst oder Frühling abzuschließen.

Warum es sich lohnt, eine Wohnung auf Mallorca zu kaufen

Die Baleareninsel Mallorca gehört nicht nur zu den beliebtesten Ferienregionen Europas, sondern zieht auch immer mehr neue Bewohner an – darunter zahlreiche Deutsche.

Bundesbürger verlieben sich immer häufiger in die Insel, nachdem sie diese jahrelang als Urlauber besucht haben. Jedes Jahr erkunden sie Teile der Insel abseits der Touristenregionen und lassen sich von dem authentischen Charme Mallorcas verzaubern. Wer diesem nicht widerstehen kann, der beginnt die Suche nach einer Wohnung auf Mallorca, die er erwerben und im Anschluss beziehen kann.

Wohnungen Mallorca kaufen
Exklusive Wohnungen – Mallorca von der schönen Seite erleben

Mallorca hat für Interessenten viel zu bieten. Insbesondere im Luxussektor gibt es schöne Ferien- und Wohnimmobilien innerhalb der schönen Altstadt. Die Nachfrage nach Luxus-Wohnungen ist aber groß, sodass sie nicht lange am Markt verfügbar sind.

Neben dem Angebot schöner Wohnungen zieht es die Deutschen auch aus anderen Gründen auf die Baleareninsel: Zu nennen wäre das milde Klima sowie die gute deutschsprachige Infrastruktur. Etwa jeder Sechste auf der Insel spricht die Deutsch. Kein Wunder, dass Mallorca bei vielen Bundesbürgern als Erst- oder Zweitwohnsitz infrage kommt.

Das Wetter ist ohne Frage eines der wichtigsten Faktoren bei den Deutschen. Insbesondere Bundesbürger aus dem kalten und regnerischen Norden wünschen sich etwas mehr Sonne in ihrem Leben. Wassertemperaturen von bis zu 20 Grad Celsius im November sprechen natürlich für sich.

Wie sieht es mit der Infrastruktur aus? Mallorca ist nicht so weit von Deutschland entfernt, wie man denkt. Denn in zwei bis drei Flugstunden ist man wieder in der Heimat. Sie können bei Bedarf kurzerhand nach Deutschland fliegen oder von Freunden und Verwandten besucht werden. Kaum eine andere Insel hat eine so gute Verbindung zur Bundesrepublik Deutschland.

„Gebrauchte“ Wohnungen auf Mallorca werden saniert und verkauft

„Gebrauchte“ Wohneinheiten auf Mallorca erfreuen sich großer Beliebtheit. Laut dem Statistikamt INE stiegen ihre Preise in den ersten Monaten des Jahres 2016 um 6,1 Prozent an; im selben Zeitraum wuchsen die Preise für Neubauwohnungen um 3,4 Prozent.

Durch das geringe Angebot an Mietwohnungen wächst auf Mallorca das Interesse nach Wohnungen, die gekauft werden können. Doch auch das Angebot an Neubauten ist gering, sodass Second-Hand-Wohnungen auf Mallorca immer interessanter werden. Rund 1.000 Wohneinheiten werden jährlich erstellt – und davon sind die Hälfte Einfamilienhäuser.

Für die Zukunft wird erwartet, dass die Immobilienpreise auf Mallorca um etwa zehn Prozent jährlich steigen könnten. In Palma liegt der Quadratmeterpreis bereits um die 2.000 Euro.

Altbau-Wohnungen sind keinesfalls eine schlechte Investition – im Gegenteil. Gebrauchtwohnungen werden aufwendig saniert, luxuriös ausgestattet und dann zum Verkauf angeboten. Viele dieser Wohnungen befinden sich in sehr guten Gegenden der Insel, sodass sie bei Käufern äußerst begehrt sind.

Wohnung auf Mallorca kaufen statt mieten: Das sind die Vorteile

Viele Touristen, die sich in Mallorca verlieben, wollen mehr Zeit auf der schönen Insel im Balearen-Meer verbringen. Sie spielen mit dem Gedanken, mehrere Wochen im Jahr eine Wohnung auf Mallorca zu mieten.

Tatsächlich werden auf Mallorca immer mehr Wohnungen an Touristen vermietet – doch günstig sind sie nicht. In der Altstadt in Palma beträgt der Quadratmeterpreis für modernisierte Altbauten sowie neue Wohnungen rund 14 Euro. Eine 120 Quadratmeter große Wohnung kostet somit fast 1.700 Euro pro Monat.

Durch die immer kleiner werdende Baufläche für neue Wohnungen steigen die Mietpreise auf Mallorca seit Jahren. Wer in den kommenden Jahrzehnten nicht hohe Mieten zahlen möchte, der ist besser beraten, sein Geld in den Kauf einer Wohnung auf Mallorca zu investieren. Wenn Sie nicht ganzjährig in dem Apartment leben, können Sie diese in ihrer Abwesenheit vermieten oder Freunden und Bekannten zur Verfügung stellen.

Wohnung auf Mallorca: Im Norden oder Süden?

Wohnungen Mallorca kaufen
Wohnen auf Mallorca – exklusive Immobilien mit Meerblick, modernen Einrichtungen und mehr…

Mallorca ist eine große Insel, sodass Sie sich über die Lage der Wohnung vorab Gedanken machen sollten. Beliebt ist ohne Frage die Hauptstadt Palma, wo die Hälfte der Inseleinwohner leben. Alle Menschen, die die Nähe zu einer großen Stadt schätzen, sind hier gut aufgehoben. Natürlich sind die Preise in Palma höher als in anderen Regionen der Insel, jedoch hat die Stadt auch viele Vorteile. Es gibt zum Beispiel große Dachwohnungen mit riesigen Terrassen – der Blick aufs Meer ist von hoch oben äußerst spektakulär.

Wer es etwas ruhiger mag und eher die Nähe zu den Einwohnern als zu den Touristen sucht, der sollte weniger im Südwesten nach Wohnungen suchen, sondern im Nordosten. Hier ist das Inselleben gemütlicher; und Städte wie Manacor sind auch nicht gerade klein. Außerdem ist man über die Autobahn Ma–15 in kürzester Zeit in der Hauptstadt.

Noch ruhiger geht es in Port de Pollensa zu. Dieser inspirierte einst Agatha Christie, einen Roman zu schreiben. Entdecken Sie diesen idyllischen Ort und erwerben Sie dort eine Wohnung, wo andere Menschen Urlaub machen würden.

Alternativen zur Wohnung auf Mallorca

Auf Mallorca können Sie nicht nur wunderschöne, modernisierte Wohnungen erwerben, sondern auch andere Immobilien:

  • Villa› Luxusimmobilien werden auf Mallorca unter der Bezeichnung Villa verkauft. Sie punkten mit einer sehr guten Lage, einer luxuriösen Ausstattung und großzügigen Wohnflächen. Villen auf Mallorca sind meist größer als traditionelle Fincas.
  • Finca› Das klassische Landhaus ist ein Emblem für die Insel Mallorca. Wenn Sie in einer authentischen Immobilie wohnen möchten, ist die Mallorca-Finca die beste Wahl. Diese Häuser glänzen mit einer hochwertigen Ausstattung, sie haben im Regelfall ein Schwimmbecken und bewahren natürlich das traditionelle Flair, ohne auf Luxus verzichten zu müssen.
  • Grundstück für Neubau› Einer Studie eines offiziellen Instituts der Insel Mallorca zufolge gibt es auf den Balearen über 3.000 Hektar Bauland. Darauf könnten rund 144.000 Wohneinheiten erstellt werden. Auf die Insel Mallorca alleine entfallen rund 2.100 Hektar, was 113.000 Wohneinheiten entspricht. Bauland ist somit verfügbar und kann Interessenten zur Verfügung gestellt werden. Natürlich ist die Nachfrage im Bereich Neubau sehr groß und das Angebot ist befristet. Es lohnt sich also, sich zu beeilen.

Kosten für den Kauf einer Wohnung auf Mallorca

Die Kosten für eine Wohnung in Mallorca hängen stark von der Lage ab. Interessenten mit großen Budgets finden teure Wohnungen im Südwesten, insbesondere in Palma und dem Umland; dahinter kommen die Regionen Nordwest und Südost. Besonders günstig sind Wohnungen im Zentrum der Insel.

Der Quadratmeterpreis für Wohnungen in Mallorca bewegt sich generell im vierstelligen Bereich. Im Durchschnitt ist mit rund 2.000 Euro im Zentrum und rund 5.000 Euro in Palma zu rechnen.

Deutlich teurer sind Wohnungen mit Meerblick – 23 Prozent extra müssen Sie für diese unvergessliche Aussicht im Schnitt zahlen. Doch im Nordwesten zahlen Sie gerne auch Mal 53 Prozent Aufpreis für einen Meerblick.

Teurer als die durchschnittlichen Wohnungen sind natürlich Luxusimmobilien. Ihr Anteil am Gesamtmarkt beträgt mehr als zehn Prozent. Immer mehr Menschen wollen sich eine luxuriöse Wohnung leisten. Diese kosteten 2015 durchschnittlich 1,2 Millionen Euro.

Vor dem Kauf die Wohnung besichtigen

Wohnungen Mallorca kaufen
Wohnungen mit Balkon oder Terrasse – finden Sie wunderschöne Wohnungen

Wenn Sie einige Wohnungen gefunden haben, die Ihnen gefallen, sollten Sie eine engere Auswahl treffen. Alle werden Sie kaum besichtigen können.

Glücklicherweise ist das Internet eine wahre Hilfe beim Kauf einer Wohnung auf Mallorca. Alle bei uns zu findenden Anzeigen beinhalten hochauflösende Fotos, damit Sie sich von zu Hause aus ein klares Bild von der Wohnung machen können. Schauen Sie sich die Fotos an und wählen Sie eine Handvoll Wohnungen, die Sie vor Ort besuchen möchten.

Tipp: Lassen Sie sich bei Ihrer Besichtigung auf Mallorca von unseren Immobilienmaklern helfen. Diese kennen oftmals Angebote, die noch nicht im Internet verfügbar sind. Vielleicht finden Sie auf diese Weise Ihre nächste Wohnung.

Zusammenfassung

Mallorca ist eine Insel mit einem enormen Potenzial, das immer mehr Menschen erkennen. Deutsche, Briten, Schweden und andere Europäer wollen dem kalten Klima ihrer Heimat entfliehen und kaufen Wohnungen in Mallorca, sei es, um komplett auf die sonnige Insel zu ziehen oder um das Apartment als Zweitwohnsitz zu verwenden. Durch die steigende Nachfrage wachsen die Preise. Wer heute eine Wohnung in Mallorca kauft, der profitiert von moderaten Preisen.

Fakten

  1. Wohnungen in Palma sind am teuersten; in der Mitte Mallorcas findet man Schnäppchen.
  2. Für Wohnungen mit Meerblick zahlen Sie einen Aufpreis.
  3. Ein Drittel des Wohnungsmarktes der Insel befindet sich im Südwesten.
Gesamtbewertung
4 rates
5★
Jetzt selber bewerten!
Name *
Email *
Titel *
Bewertung *