Vom 29. Juli bis 5. August 2017 findet 36. Ausgabe der traditionellen Segelregatta Copa del Rey Mapfre in der Bucht von Palma statt.  Die Copa del Rey gehört zu einer der renommiertesten Regatten im Mittelmeerraum. In diesem Zuzammenhang können Besucher und Teilnehmer im Real Club Náutico von Palma täglich zwischen 9.30 – 21.00 Uhr diese Veranstaltung mit Essen, Getränken und Livemusik genießen.

Wenn Sie als Besucher an der Segelregatta Copa del Rey  teilnehmen, sollten Sie auf jeden Fall die Gelegenheit nutzen und das vielfältige Angebot in Palma de Mallorca nutzen und die Stadt und Umgebung erkunden. Neben dem herausragenden und international bekannten sportlichen Event, bietet Ihnen Palma auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein kulturelles Angebot, das kaum zu überbieten ist. Das Segler-Event Segelregatta Copa del Rey zieht natürlich zeitgleich Sportler und Touristen aus aller Welt an, auch wenn der spanische Ex-König Juan Carlos, der die Regatta immer aktiv mitsegelte, selbst seit ein paar Jahren aus Alters- und Gesundheitsgründen nicht mehr aktiv an ihr teilnimmt.



Szeniges Nachtleben

Palma ist für seine trendigen Clubs mit international bekannten DJs bekannt. Bis zum frühen Morgen kann hier ausgelassen gefeiert und getanzt werden. Daneben ist auch das kulinarische Angebot sehr groß. Neben internationaler Küche ist Palma natürlich auch für hervorragende mallorquinische Restaurants bekannt. Auf jeden Fall bietet das Nachtleben von Palma für jeden etwas. Um das Event Segelregatta Copa del Rey werden natürlich auch viele Partys und Veranstaltungen für die Aktiven und ihre Teams geboten, bei denen auch Gäste gern mitfeiern.

Beeindruckenden Architektur

Palma de Mallorca selbst ist für seine atemberaubende Altstadt bekannt. Die engen Gassen eignen sich bestens zum entspannten Bummeln und laden geradezu dazu ein, mit ihrer faszinierenden Architektur bewundert zu werden. Der Baustil lässt dabei eine einmalige Mischung aus arabischen und römischen Bauepochen erkennen. Besonderes Highlight bei einem Besuch der Altstadt ist dabei natürlich die prachtvolle Kathedrale La Seu, die weithin sichtbar ist und ein Wahrzeichen von Palma ist. Zudem ist es sehr angenehm, sie im Sommer zu besichtigen, weil es in ihren Mauern natürlich angenehm kühl ist. Die katalanische Gotik ist ein absolut einzigartiger Baustil, der sich auch bei der berühmten Seehandelsbörse Sa Llotja zeigt. Allerdings gibt es für Kunst- und Architektur-Interessierte nicht nur alte Mauern zu sehen – auch das erst 2004 errichtete Museum für moderne und zeitgenössische Kunst (spanisch: Museu d`art modern i contemporani) ist für Freunde moderner Kunst natürlich ein Pflichtbesuch.

Kathedrale La Seu von Palma
Die prachtvolle Kathedrale von Palma bei Nacht

Traumstrände mit klassischem Strandleben

Natürlich hat Palma aber auch für Sonnenanbeter und Strand-Enthusiasten genug zu bieten. Die schönsten Strände um Palma herum laden zum entspannten und aktiven Strandtag am Mittelmeer und bieten dabei alle sportlichen Aktivitäten wie Baden, Wellenreiten, Surfen, Jet-Ski und Motorboot fahren.



Natur-Wunder in Stadtnähe von Palma

Rund um Palma gibt es eine Vielzahl von Natur-Sehenswürdigkeiten, die Sie auch natürlich ansehen sollten, wenn Sie die Segelregatta Copa del Rey in der Bucht von Palma besuchen. Die Drachenhöhlen sind ein einzigartiges Naturwunder und bergen im Inneren den größten unterirdischen See, den man in Europa findet – den Martelsee. Wenn Sie dagegen einen Gegensatz zum Wassersport suchen, ist ein Besuch der Rancho Grande Ranch sehr zu empfehlen. Dort können Sie sich bei einem Reittag entspannen und so am besten das ursprüngliche Mallorca auf dem Rücken eines Pferdes auf dem Lande erkunden.

Weitere Highlights

Valdemossa auf Mallorca
Valdemossa auf Mallorca – so ein wundervolles Bergdorf

Einen Besuch wert ist auch das kleine Bergdorf Valldemossa, das als Symbol für das ursprüngliche ländliche Mallorca steht. Hier kann man auch den Spuren des Komponisten Chopin wandeln

Alles auf einer Insel an einem Ort

Palma bietet, also einerseits ein internationales Top-Sportevent mit der Segelregatta Copa del Rey in der Bucht von Palma. Andererseits können Sie gleichzeitig so viele andere Sehenswürdigkeiten ansehen oder Aktivitäten machen, die nichts mit dem Wassersport zu tun haben.

Hinterlasse eine Antwort